Presse-
Mitteilungen

01.03.2016

Sprungbrett Runtime: Chance genutzt

Die Runtime Services in Stuttgart arbeitet seit Jahren erfolgreich in der Arbeitnehmerüberlassung – auch in hochqualifizierten Branchen und Berufen. Für Ingenieure oder Betriebswirte kann dies eine langfristige Perspektive mit abwechslungsreichen Projekten bedeuten oder auch als Sprungbrett zum Kundenbetrieb dienen: ein Erfahrungsbericht.

März 2016. „Die Entleihung war für mich eine bewusste Lösung, denn mein Ziel war es, bei der EnBW Fuß zu fassen“, erzählt Herr S., der über einen 11-monatigen, durch die Runtime Stuttgart vermittelten Einsatz heute bei seinem Wunscharbeitgeber angestellt ist. So plant und steuert der ehemalige Runtime-Mitarbeiter mit seinen neuen Kollegen und Kolleginnen nun die Budgets für die Wartung und Inspektion aller technischen Anlagen der Netze BW GmbH, vom SüdWesten des Schwarzwaldes bis in den Norden. Als Ingenieur für erneuerbare Energien und nachhaltige Technologie hatte sich Herr S. im letzten Jahr auf eine Stelle als Produktentwickler für ein neues Kleinst-Photovoltaik-Anlagen-Projekt, einen Sonnenschirm mit integrierten Photovoltaikzellen zur Energieerzeugung, beworben. „Gerade einmal eine Woche nach meinem ersten Gespräch mit dem Niederlassungsleiter Herrn Hansen konnte ich die damals ausgeschriebene Stelle antreten. Und während meiner Beschäftigung habe ich dann dem Kunden bewiesen, was ich kann, und mir ein Netzwerk aufgebaut“, beschreibt Herr S. seinen Einstieg. „Ich habe die Chance genutzt.“

Als erfolgreich agierender Personaldienstleister für Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung pflegt die Runtime Services in Stuttgart einen intensiven Kontakt zu ihren Kunden und Mitarbeitern. Für Bewerber und Bewerberinnen ergeben sich daraus zwei direkte Vorteile: viele Stellenangebote und das Vertrauen der Kunden in die Vorauswahl an Bewerbern, so dass der Einstieg schnell und unkompliziert gelingt. Auch Herrn S. sind viele Vorteile als Runtime-Mitarbeiter in Erinnerung geblieben: angefangen von der persönlichen Betreuung durch das Stuttgarter Team, der immer vorhandenen Erreichbarkeit bis hin zum Full-Service – für jedes Problem wurde eine schnelle Lösung gefunden. Und auch die Begleitung zum Vorstellungsgespräch war ein positiver Aspekt seiner Bewerbung bei Runtime,wie Herr S. lächelnd betont: „Wo gibt es das denn sonst, dass man von einem persönlichen Berater in ein Vorstellungsgespräch begleitet wird, der einem sogar vorbereitet und auch im Nachgang berät?“. Trotz einer kritisch reflektierten Einstellung zum Thema Zeitarbeit im Allgemeinen bleibt für Herrn S. das Fazit: „Aus Erfahrungen lernt man am meisten und die Erfahrungen, die ich mit den Mitarbeitern der Runtime Niederlassung in Stuttgart gemacht habe, kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.“

Weitere Themen